Kundenverhalten und -aktionen an physischen Touchpoints messen

Mit dem Einsatz von intelligenter Sensortechnologie am Point of Sale werden demografische Daten und Kundenverhalten gemessen. Die Aufzeichnung der Kundeninteraktion und weitere umfassende Auswertungen in Echtzeit sind somit möglich.

Die Ausgangssituation

STIHL Deutschland und Endress Motorgeräte GmbH testen ein neues urbanes Store-Konzept mit einem Pop-UP Store in der Münchner Innenstadt. Es gilt herauszufinden, welche Personas und welche Zielgruppen die Kunden des neuen Store-Konzepts sind und welche Geräte und Merchandisingprodukte diese im Einzelnen interessieren. Über einen Zeitraum von 15 Monaten sollen ununterbrochen valide Daten über Kundenverhalten und Marketingaktionen und deren Erfolg generiert werden.

Die Lösung

netzwerk P entwickelt mit STIHL zusammen ein 3 stufiges Konzept. 1. Phase: Kennzahlen zur Messung definieren und Auswahl und Istallation der geeigneten Sensorik und Infrastruktur. 2. Phase: Generierung, Übertragung der Messdaten und Anreicherung von zusätzlichen Daten/Informationen aus internen Daten (bspw. Marketingmaßnahmen) und externen Faktoren (wie z. B. Wetterdaten, Kassendaten..) 3. Phase: Ergänzung durch Interaktion und Digital Signage, um zielgerichtete und individuell maßgeschneiderte Kommunikation ausspielen zu können.

Das Resultat

Netzwerk P hat den kompletten Prozess von Konzeption, Umsetzung, Analyse und Beratung mit Handlungsempfehlungen realisiert. Mit [np]connect haben wir es gesschafft, DSGVO-Konform Daten über Demografie, Kundenverhalten, Frequenz, Conversion und quantitativer Marktforschung mit Einsatz von Analytics über Dashboards zu visualisieren. STIHL gewinnt durch die Digitalisierung des Pop Up Stores nie zuvor vorhandene Daten.
1
Sensoren
1
KPIS
1
Dashboard

Mit netzwerk P als Partner ist es uns erstmals gelungen, einen kompletten Shop zu digitalisieren. Mittels ihrer smarten Lösung [nP]connect können wir Rückschlüsse auf das Kundenverhalten und damit auf den Erfolg unserer Marketingaktivitäten und Maßnahmen im Store ziehen. Eine quantitative Marktforschung, die nie schläft! Damit haben wir den Grundstein für ein völlig neuartiges Retail-Marketing gesetzt und können unsere Kunden mit personalisierten Angeboten und Informationen noch zielgenauer erreichen. Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit netzwerk P und immer neue Impulse."

Michael Endress, Geschäftsführer Endress Motorgeräte GmbH und größter Händler von STIHL Deutschland
Interessiert? Ich freue mich auf Ihre Fragen und spannende Gespräche!
Manuel Kohler
+49 711 615544-550
Unsere Kompetenzen
Menü schließen