Ausgangssituation

Ausgangssituation

Im Zuge der Digitalisierung wurde der Fokus bezüglich Verkaufsliteratur (z. B. Broschüren) auf Onlinekanäle gelegt; somit war keine Versorgung der internationalen Märkte mit Printmaterialien seitens der Zentrale mehr möglich. Der Wunsch nach einer skalierbaren und intuitiv nutzbaren Lösung für CD-konforme Content-Adaption bestand.

„Durch klare User-Fokussierung und kontinuierliche Weiterentwicklung seit 2018 haben wir einen echten Mehrwert für die Anwender geschaffen. Diese iterative Arbeitsweise macht es zu einem sehr abwechslungsreichen und spannenden Projekt.“
Christian Vogl, netzwerk P GmbH

Ausgangssituation

Lösung

Um eine bestmögliche Lösung zu entwickeln, haben wir initial alle Anforderungen der Kunden aufgenommen und die Machbarkeit sowie die Kosten geprüft. Basierend auf den An­forderungen haben wir eine Lösung konzipiert und in Form eines Klick­dummys anhand der User Journey ab­gestimmt. Bestand­teile hierbei waren u. a. die Entwicklung eines fein­gliedrigen Rollen- und Rechte­konzepts, die Auf­bereitung der Templates und die Definition von KPIs für das Reporting. In einem iterativen Prozess konnten wir innerhalb von 4 Monaten das web­basierte Content-­Adaptionssystem umsetzen. Darüber hinaus unter­stützten wir bei der Roll-out-Kommunikation mit von uns begleiteten Web­sessions und einem interaktiven User Manual. Basierend auf Markt­feedback entwickeln wir das Tool und die Funktionalitäten kontinuierlich weiter. Zur Umsetzung wurde hier auf unsere Publishing-Plattform [nP]creator zurückgegriffen.

120+
Märkte
450+
Templates
18
Sprachen

Ausgangssituation

Resultat

No items found.

vorher:

nachher:

Interessiert? Ich freue mich auf Ihre Fragen und spannende Gespräche.

Christian Vogl

Projekte

E-Mail schreiben