Ausgangssituation

Ausgangssituation

Unser Kunde Mercedes-Benz AG steht wie viele Markenhersteller vor der Herausforderung, dass mit zunehmendem Fahrzeugalter die Loyalität der Kunden zu autorisierten Werkstätten sinkt. Diese Zielgruppe sollte mit einer Kundenrück­gewinnungs­kampagne in Form einer Gutschein­aktion reanimiert werden. Dabei sollten zudem die individuellen Service­leistungen und das individuelle Erscheinungs­bild des jeweiligen Betriebes ebenso berück­sichtigt werden wie der vom Endkunden gewünschte Kommunikations­kanal.

„Kreative Konzepte in automatisierte Marketingkommunikationskampagnen zu verwandeln ist eine Herausforderung. Unsere Empfehlung: Alle Partner frühzeitig einbinden.“
Manuel Kohler, netzwerk P GmbH

Ausgangssituation

Lösung

Ein Gesamtpaket bestehend aus dem Know-how unserer CRM-Experten, der Konzeptentwicklung durch unsere Digital Consultants, der Umsetzung von digitalen Lösungen zur Endkunden­kommunikation inkl. der kompletten IT-Infrastruktur sowie unser fundiertes Wissen im Bereich der Content-­Automatisierungen und natürlich den Werkzeugen zur Analyse der Maßnahme. Im Detail: Umsetzung einer B2B-Konfigurations­lösung, welche es ermöglicht, die Individualisierung von Print- und E-Mailings durch teilnehmende Händler inklusive Auswahl der jeweils beworbenen Leistungen durchzuführen, anzusehen und freizugeben. Die Projekt­steuerung und automatisierte Produktion von in Form gestanzten und hochwertig veredelten Print-­Mailings, welche auf den jeweiligen Händler individualisiert sind. Endkunden, die eine analoge Kommunikation bevorzugen, erhalten dieses. Die Übergabe des durch den Händler konfigurierten E-Mailing-­Templates an das kundeneigene CRM-System zum Versand der E-Mails an Kunden, die eine digitale Ansprache bevorzugen sowie Konzept und Umsetzung einer Landingpage.

Die Endkunden werden hier ansprechend über die Aktion informiert, können einen maximalen Gutscheinwert auf die Leistungen ihrer Werkstatt verteilen und sich letztendlich ihren individuellen Gutschein generieren, downloaden oder per E-Mail zusenden. Je nach Kommunikations­medium ist die Landingpage durch einen persönlichen QR-Code oder einen Call-to-Action-Button aufrufbar. Umsetzung einer Händler-Aktions­verwaltung, auf der die Händler in ihrem jeweiligen Organisationsverbund all ihre Gutscheine einsehen, verwalten und deaktivieren können. Unsere Analyse-Werkzeuge liefern valide Aussagen zu versendeten Mailings, Bounces, gewählten Leistungen, regionaler Verteilung und vieles mehr und unterstreichen dadurch eine erfolgreiche Maßnahme. Die komplette Projekt­steuerung inklusive Koordination der kundeneigenen IT-Schnittstellen sowie weiteren Dienst­leistern wie bspw. des Letter­shops erfolgt in einer Hand.

315
Unternehmen
13.400
versendete Mails
5,8%
Response

Ausgangssituation

Resultat

No items found.
No items found.

Interessiert? Ich freue mich auf Ihre Fragen und spannende Gespräche.

Manuel Kohler

Projekte

E-Mail schreiben

30 Jahre Mercedes‑Benz JuniorCup

Zur 30. Auflage des Mercedes-Benz JuniorCup entwickelten wir für unseren Kunden, die Mercedes-Benz AG, diverse Kommunikationsmaßnahmen rund um das Event.

Details

Effiziente Kundenansprache durch E-Mailings

LBBW-Neukunden der Mercedes Credit Card werden ab sofort per E-Mailing begrüßt und erhalten hierüber ihre vertragsrelevanten Informationen.

Details

Intelligente Datenbanksysteme für die Zukunft

Im Zeitraum von drei Jahren schafft netzwerk P einen vielfachen Mehrwert mit der Einführung eines MAM/PIM-Systems für Fachbereiche bei STIHL Deutschland.

Details